Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

domis_golf

Anfänger

  • »domis_golf« ist männlich
  • »domis_golf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. Mai 2007

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Januar 2008, 23:11

Grüne LED erlischt nach kurzer Zeit im Inenspiegel

Hallo Liebes Forum,
da keine Neuanmeldungen momentan gehen stelle ich diesen Thread für einen Kollegen hier ein.


Hallo, ich habe eine Frage ich weiß mir keinen Rat mehr!

Weiß jemand was es sein kann wenn ich die Zündung anschalte dass dann kurz die grüne LED im Innenspiegel angeht jedoch gleich wieder erlischt gleiches passiert mit der Kompassfunktion das C ist kurz da jedoch auch gleichzeitig mit der LED erloschen. Ziehe ich den Schlüssel ab dann ist das gleiche Phänomen. Ich kann den Spiegel nicht kalibrieren da ich denke dass die Spannung nach ein paar sec. weg ist. Mache ich den anderen Spiegel dran dann geht alles die LED bleibt an und der Lichtsensor funktioniert und das FIS gibt wieder Ruhe. Weiß jemand was das sein kann? Ist der Spiegel vielleicht kaputt der neue?

Grüße ALex :)
Audi A3 (MJ 2007)
2.0 TDI 127KW (173PS) 408 Nm Anpressdruck
- RNS-E - Bluetooth FSE - PDC - MUFU Lenkrad - 170 PS TDI Auspuff - getönte Scheiben - Eierkocher - Xenon + - S6 TFL inkl orginal Schaltung - S3 Grill - SLN - DVD - TV free bis 250

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 46 418

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2119 / 1212

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Januar 2008, 18:48

Habe so nen Spiegel nicht und kenn mich nicht sonderlich gut damit aus, aber könnte es nicht ein Wackler oder Kontaktproblem sein von einem Stecker?
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

roadrunner4ever

unregistriert

3

Donnerstag, 3. Januar 2008, 22:45

So aus dem Bauch raus würd ich sagen, das die Steuerelektronik für das teil spinnt ... oder vielleicht die taste "klemmt" ...

ich weiß nicht, wie sich der spiegel verhält, wenn man die taste dauernd drückt.

Ich könnte mir vielleicht vorstellen, das vom Bordcomputer die abblendfunktion beim einschalten aktiviert wird und durch einen dauerkontakt das teil dann gleich ausgeschalten wird ...

Ist zwar nur eine theorie, aber vielleicht ist es ja ein ansatz


domis_golf

Anfänger

  • »domis_golf« ist männlich
  • »domis_golf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. Mai 2007

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Januar 2008, 11:20

Hallo,
laut Aussage von RedEagle1977:

- die taste klemmt auch nicht und wenn ich die Taste lange drücke da ist keine Veränderung

- Bordnetzstg. schaltet Spannung ab da Kurzschluß nach Plus

- Wenn ich Lichtschalter auf Auto habe dann geht sofoert Abbelndlicht an egal ob Hell oder Dunkel


Grüße
RE
Audi A3 (MJ 2007)
2.0 TDI 127KW (173PS) 408 Nm Anpressdruck
- RNS-E - Bluetooth FSE - PDC - MUFU Lenkrad - 170 PS TDI Auspuff - getönte Scheiben - Eierkocher - Xenon + - S6 TFL inkl orginal Schaltung - S3 Grill - SLN - DVD - TV free bis 250

H82lose

Meister

  • »H82lose« ist männlich

Beiträge: 2 359

Registrierungsdatum: 1. September 2005

Postleitzahl: 73265

Wohnort: Dettingen Teck

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Januar 2008, 16:27

der Lichtsensor ist doch auch in der Rückspiegeleinheit verbaut. ich würd mal drauf tippen da ist irgendwas im Rückspiegel hinüber...

domis_golf

Anfänger

  • »domis_golf« ist männlich
  • »domis_golf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. Mai 2007

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Januar 2008, 20:42

Hallo und danke soll ich sagen :D

Er hat den Spiegel mit "4F0" etc. eingebaut und hat 2 Spiegel geprüft. Es ist mit beiden das gleiche Problem.

i. A Domi^^
Audi A3 (MJ 2007)
2.0 TDI 127KW (173PS) 408 Nm Anpressdruck
- RNS-E - Bluetooth FSE - PDC - MUFU Lenkrad - 170 PS TDI Auspuff - getönte Scheiben - Eierkocher - Xenon + - S6 TFL inkl orginal Schaltung - S3 Grill - SLN - DVD - TV free bis 250

RedEagle1977

Anfänger

  • »RedEagle1977« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. Januar 2008, 07:12

Hallo, ich habe es nun endlich geschafft mich auch mal zu registrieren *g*.
Ich habe mein Problem noch nicht im Griff aber es wird daran gearbeitet. Was ich noch gerne ausprobieren würde einen anderen Spiegel mit Regensensorfuss bei mir an die Hauptkabelverbindung anzuhängen. Rein nur ein Spiegel der automatische Abblendung unterstützt ohne diesen Kompass. Denn ich denke dass das mein Fehler ist und das Bordnetzsteuergerät dieses nicht unterstützt. Viele Grüß Alex

RedEagle1977

Anfänger

  • »RedEagle1977« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. Februar 2008, 20:31

Hallo ich habe nun den Kabelbaum verlegt von Kufatec für Lichtsensor/ Regensensor. Auch habe ich alles angeschlossen am Bordnetzsteuergerät und Plus sowie Zündungsplus und Masse. Spiegel funktioniert und Kompass auch. FIS meldet Lichtsensor defekt. Der Innenspiegel blendet auch ab. Wenn ich Lichtschalter auf AUTO habe zünden sofort die Xenons. CH und LH geht auch net. Den originalen Kabelbaum ab Werk habe ich mal bei Seite gelegt. So war ich dann beim freundlichem dieser sagt dass das Bordnetzsteuergerät sich nicht codieren liese und der Fehler nicht löschbar sei und ich so damit rumfahren müsste mit der Meldung im FIS. Der freundliche behauptet weiter dass der Regensensor vom Bordnetzsteuergerät nicht erkannt wird. Es liese sich defintiv nichts codieren und auch nichts löschen. Mein Bordnetzsteuergerät hat die Endung D und ist Highline. Angeblich wäre es zu alt. Was meint ihr dazu? Grüße Alex und danke für die Hilfe



Belegung



Steuerleitung Pin 3 Stecker F Bordnetz lila Leitung

Rückfahrsignal Pin 1 Stecker B Bordnetz blau /rot

Masse 31

Plus 30

geschaltetes Plus 15



Fehler

FIS Lichtsensor defekt

Regensensor keine Funktion

AUTO Stellung Lichschalter Xeneons zünden sofort

CH & LH

  • »Grimbold« ist männlich

Beiträge: 718

Registrierungsdatum: 20. August 2007

Aktuelles Auto: A3 Sportback 3.2 Quattro Dunkelgrün, ABT Optikpaket

Postleitzahl: 30827

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

9

Samstag, 1. März 2008, 09:45

Ich würde auch vermuten das das Steuergerät einfach nicht zu diesem Spiegel passt. Das ist ja immer das Problem das die Steuergeräte für Sonderausstattung anders seien können.
Unsere Automobilhersteller lieben halt die Vielfalt :-D.
Ich bin ein Indianer
http://www.echannoverindians.de



RedEagle1977

Anfänger

  • »RedEagle1977« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. März 2008, 10:10

RE:

Zitat

Original geschrieben von Grimbold

Ich würde auch vermuten das das Steuergerät einfach nicht zu diesem Spiegel passt. Das ist ja immer das Problem das die Steuergeräte für Sonderausstattung anders seien können.
Unsere Automobilhersteller lieben halt die Vielfalt :-D.


Nun Grimbold, mit einer Vermutung ist es nicht getan. Ich muss wissen ob Index D /Highline) dieses unterstützt Jemand der Index A hat und einer der ersten 8P bei dem geht das tadellos mit dem Kabelbaum von Kufatec, schon komisch. ALex

RedEagle1977

Anfänger

  • »RedEagle1977« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. April 2008, 18:31

Hallo, nun habe ich nur noch das Problem mit CH/LH und Meldung Lichtsensor defekt.!Spiegel, Selbst der Kompass und der Regensensor funktionieren tadellos. Jetzt kann es doch nicht mehr viel sein, oder? Bin für jede Hilfe dankbar
Wieso kommt die Fehlermeldung wenn Licht/Regensensor mit der Teilenummer 4E0955559C ein Bauteil ist ???

/html>