Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »helter-skelter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 23. September 2022

Aktuelles Auto: Passat 3c b6 3,2 FSI

Postleitzahl: 21683

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. September 2022, 11:40

Steuerventile Nockenwellenversteller

Hallo Gemeinde

Ich bin neu hier und hätte auch gleich eine Frage bzgl. Steuerventile der Nockenwellenversteller.
Kann man die Ventile so ohne weiteres ausbauen um sie zu reinigen. Motor ist ein VW Passat 3,2 FSI AXZ Motor.

vlt gibt es eine Anleitung dafür die ich hier noch nicht richtig gefunden habe. Aber wie schon erwähnt ich bin neu Hier.

Gruß Mike

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 867

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: Golf 4 1J Bj. 1998 Motor AGU, A3 8P 3.2 Bj. 2004 Motor BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 393 / 84

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Oktober 2022, 07:58

Hallo,
"ohne weiteres Ausbauen"... ja/nein.
Seitenverkleidung vom Kettenkasten muß weg. Und dafür darfst das Saugrohr und den Kopfdeckel demontieren.

Reinigen hilft nicht wirklich was. Die Ventile sind gegenüber den Vanos-Kloppern von BMW extrem filigran.
Gerne klemmt der Regelbolzen bei Betriebstemperatur, da altersbedingt die Materialausdehnungen verändert sind.
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !