Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Öl aus Böhl

A3Q Ölshop

  • »Öl aus Böhl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Aktuelles Auto: Audi

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 86 / 72

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. September 2022, 22:41

Addinol Waffenöl W18 Spray für die SIG Sauer P226 LDC 2

SIG Sauer P226 LDC 2, .....ein Klassiker

diese SIG Sauer P226 LDC 2 ist eines der letzten Exemplare welche bei der Waffenfabrik SIG Sauer in Eckernförde gefertigt wurden.
Made in Germany.
Klassisch, Zuverlässig, Wertstabil .... für sie nur das BESTE !
Unser ADDINOL Waffenöl W18, made in Germany.

Link zum Shop: https://www.a3q-oelshop.de/p/addinol-waf…tueck-spraydose

https://www.a3q-oelshop.de/p/addinol-w18…6-ldc2-9mm-para




Beschreibung
ADDINOL WAFFENÖL W18 Spray
Spraydose 200 ml
Addinol Waffenöl W18
Spraydose 200 ml
Anwendungstyp
Korrosionsschutzöle
Spezifikationen / Freigaben
Bundeswehr TL 9150-0078, BW-Code: OY 1045, NATO-Code S-761
erfüllt die Anforderungen an
MIL -L-63460, NATO-Code S-758
Produktbeschreibung
ADDINOL Waffenöl W 18 ist eine Flüssigkeit auf Basis von synthetischen Kohlenwasserstoffen und Carbonsäureestern, die Zusätze zur Verbesserung des Korrosionsschutzverhaltens und der Verschleißschutzeigenschafen enthält.
Einsatztemperatur von -55°C bis +150°C.
ANWENDUNGSBEREICHE
Hervorragend geeignet zur Schmierung, Konservierung und Reinigung verschiedener Waffensysteme.
EIGENSCHAFTEN
Sehr gute Korrosionsschutzeigenschaften
Breiter Einsatztemperaturbereich
Sehr gute Mischbarkeit mit Mineralölen und den gebräuchlichsten Lösungsmitteln
Enthält keine Komponenten mit intensivem Geruch
VORTEILE FÜR DEN ANWENDER
Hervorragender Schutz
In vielen Klimazonen einsetzbar
Keine Rückstandsbildung
Arbeiten ohne Geruchsbelästigung
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
weitere Hinweise unserer Anwendungstechnik aus Leuna
Damit Schusswaffen aller Art bestmöglich funktionieren und lange einsatzfähig bleiben, brauchen sie regelmäßig Pflege. Die Entfernung von Pulverrückständen nach Benutzung oder die ordnungsgemäße Konservierung der Waffe bei der Lagerung sind nur zwei Beispiele, die Waffenbesitzer beachten müssen. Mit dem Waffenöl von ADDINOL schmieren, konservieren, reinigen und pflegen Sie Ihre Waffe optimal. Der Erfüllung von NATO- und Bundeswehr-Anforderungen sind der Beweis für die Funktionalität des Öls. Das Waffenöl kann sowohl bei der Jagd, im Sport oder für militärische Zwecke zum Anwendung kommen. Probieren Sie es aus.
Alternativ eignet sich das Waffenöl als hochwertiges, universell einsetzbares Pflege- und Schmieröl mit hervorragenden Korrosionsschutzeigenschaften, sehr guten Verschleißschutz, gutem Eindringvermögen und Reinigungsverhalten für den Einsatz im Haushalt.
Das Waffenöl von ADDINOL ist in verschiedenen Gebindegrößen erhältlich. Waffenöl gibt es in einer Spraydose zu 150ml und als 1l Kanister für den Privatanwender. Großabnehmer können das Waffenöl auch in einem 20l Kanister oder als Drum beziehen.
Welches Öl eignet sich zur Waffenpflege / -reinigung ?
Waffenöle dienen vornehmlich der Pflege und Instandhaltung von Feuerwaffen aller Art. Die Öle müssen die beweglichen Teile der Waffe schmieren und sie somit vor Verschleiß schützen. Dazu ist eine niedrige Viskosität mit passender Kriechfähigkeit vonnöten. Zudem müssen metallische Bauteile vor Korrosion beschützt werden. Das Waffenöl benötigt außerdem einen reinigenden Charakter, welcher es ermöglicht, Verbrennungsrückstände von den Geschossen zu entfernen. Die Öle müssen temperaturstabil bleiben und dürfen während der Verwendung nicht Eindicken oder Verharzen. Die Kompatibilität mit anderen Waffenbauteilen oder Beschichtungsmaterialien aus Holz, Kunststoff oder Lack ist ebenfalls erforderlich.
Welche Eigenschaften muß Waffenöl erfüllen?
Das Waffenöl von ADDINOL erfüllt die Anforderungen vollumfänglich und weist folgende Eigenschaften auf:
Breiter Einsatztemperaturbereich von -54 °C bis 150 °C
Sehr gute Korrosionsschutzeigenschaften
Hervorragender Verschleißschutz
Sehr gute Mischbarkeit mit Mineralölen und den gebräuchlichsten Lösungsmitteln
Frei von Lösungsmitteln
Geruchsneutral
Woraus besteht Waffenöl?
Das Waffenöl von ADDINOL ist eine Konservierungs- und Reinigungsflüssigkeit auf Basis synthetischer Kohlenwasserstoffe und Carbonsäureestern. Dazu werden spezielle Additive hinzugegeben zur Verbesserung des Korrosions- und Verschleißschutzes. Damit hält das Waffenöl Pistolen und Gewehre lange sauber und schützt vor Rost und Verfall.
Welche Viskosität hat Waffenöl?
Das Waffenöl von ADDINOL hat eine niedrige Viskosität, welche zwischen der ISO VG Klasse 15 und 22 angesiedelt ist. Die kinematische Viskosität des Waffenöls liegt bei 17,6 mm²/s bei 40 °C. Damit ist das Öl relativ dünnflüssig und besitzt gute Kriecheigenschaften. Das Waffenöl verteilt sich beim Einsatz gut auf und in der Waffe, schützt Oberflächen und führt Verunreinigungen ab.
.....wir führen Hochleistungsschmierstoffe von ADDINOL LUBE OIL GmbH

besuchen Sie unsere Infoseite und Onlineshop unter: http://www.Oel-aus-Boehl.de / http://www.A3Q-Addinol-Shop.de / http://www.A3Q-Oelshop.de / A3Q Addinol Shop auf YOUTUBE


Öl-aus-Böhl, der A3Q-Ölshop ist der Forumsshop der A3-quattro.de-Community.
Mit dem Kauf bei uns wird der komplette Forumsbetrieb/Server sowie die regelmäßigen Veranstaltungen finanziert. Dadurch ist das Forum auch frei von lästiger Werbeeinblendungen.

Wir führen auch Autoteile aller Art

Öl aus Böhl

A3Q Ölshop

  • »Öl aus Böhl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Aktuelles Auto: Audi

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 86 / 72

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Oktober 2022, 15:21

Anbei ein kleines Produktvideo

.....wir führen Hochleistungsschmierstoffe von ADDINOL LUBE OIL GmbH

besuchen Sie unsere Infoseite und Onlineshop unter: http://www.Oel-aus-Boehl.de / http://www.A3Q-Addinol-Shop.de / http://www.A3Q-Oelshop.de / A3Q Addinol Shop auf YOUTUBE


Öl-aus-Böhl, der A3Q-Ölshop ist der Forumsshop der A3-quattro.de-Community.
Mit dem Kauf bei uns wird der komplette Forumsbetrieb/Server sowie die regelmäßigen Veranstaltungen finanziert. Dadurch ist das Forum auch frei von lästiger Werbeeinblendungen.

Wir führen auch Autoteile aller Art

JulianA3

Fortgeschrittener

  • »JulianA3« ist männlich

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Oktober 2022, 14:56

Ich melde mich hier auch einmal zu Wort.
Bis jetzt hatte ich das Ballistol Waffenöl genommen, wo ich immer zufrieden mit war.
Bei der letzten Ölbestellung nahm ich dann noch ein Spray und eine Dose mit um einfach mal etwas zu testen.
Sehr gut gefällt mir, dass dieses Öl neutral im Geruch ist. Da stört nichts.
Nach 100 Schuß in meiner Glock 17 sprühte ich dann den herausgenommenen Lauf ein, und war schon erstaunt. Kaum auf dem Metall löste sich der Dreck aus Pulverrückständen.
Das war schon enorm schnell.
Ich sprühte alle Wesentlichen Teile ein und liess die über Nacht einwirken (im Tresor natürlich)
Am nächsten Morgen putzte ich die Waffe ganz durch. Mir kam das alles gefühlt leichter von der Hand.

Was mir aufgefallen war, die Viskosität. Mir kommts etwas flüssiger/dünner vor als das Ballistol. Und das Öl aus der 1-Liter Flasche etwas dicker als das von der Spraydose.
Stimmt der Eindruck?

Zum Auftragen auf die Laufschiene muss ich mir so einen Öl-Pen auch noch holen. Gibts die von Addinol?

Zukünftig werde ich den ausgebauten Lauf in eine Plastikdose legen die mit dem W18 gefüllt ist. Ich denke damit wird der Dreck am besten über Nacht angelöst.

Ich putze übrigens immer wie folgt:
Alle 50 Schuß, 3-4x mit der Putzschnur
Dann im zerlegten Zustand den Lauf einölen und mit 4-5x mit der Messingbürste immer in Geschoßrichtung
Anschliessend mit Filzstopfen solange bis kaum Schwärzung sichtbar ist.

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Wie es sich im Schiessbetrieb verhält wird sich zeigen.
»JulianA3« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_3278.JPG (3,62 MB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Oktober 2022, 20:59)
  • IMG_3279.JPG (2,68 MB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Oktober 2022, 09:54)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Öl aus Böhl (24.10.2022)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 47 007

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2195 / 1258

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Oktober 2022, 20:53

Du hast eine Glock 17? 8|

Also mit der kam ich ja überhaupt nicht zu Recht. Liegt vielleicht an meinen großen Händen, dadurch schwamm der Griff in der Hand, und mit dem hohen Abzugsgewicht von gut 2,6 Kilogramm drückte ich die Schuß beim Auslösen immer nach links unten.
Das W18 nehm ich natürlich auch. Anfangs die Teile eingesprüht, Einwirken lassen, und dann säubern.
Nach einiger Zeit legte ich die herausnehmbaren Teile wie Schließfeder, Schließfederführung und Lauf mit Patronenlager, in ein W18 Bad.
Die Pulverrückstände werden schön angelöst. Wo man früher noch kräftig mit Messingbürste putzen musste, reicht nun in der Regel ein festes Abwischen mit einem Mikrofasertuch.
Das Öl aus der Dose kommt mir auch etwas dicker vor, aber laut Anwendungstechnik in Leuna , ist die Viskosität gleich. Ist ja auch das gleiche Öl.
Es wurde mir wie folgt begründet:

es handelt sich jeweils um ein und das selbe Produkt. Die Viskosität des "Wirkstoffes" beim Spray ist vergleichbar. Ich kann mir vorstellen, das Du mit dem der Sprayvariante durch das Treibgas einen "dünneren" Schmierfilm aufträgst.

Ich war gestern beim Duellschiessen, und machte mal ein paar Bilder von meiner SIG
Am Verschluß sieht man schön wie das W18 die rußähnlichen Verbrennungsrückstände gelöst hat, und bindet und damit in Schwebe hält, wie es ein gutes frisches Motoröl auch macht. Man kann es schön abwischen, ohne mit Kraft putzen zu müssen.

Wegen dem Ölpen fragte ich in Leuna nach, da gibt es keine. Es gab mal welche, aber die Nachfrage war zu gering.
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • P1090169.JPG (6,16 MB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. November 2022, 22:30)
  • P1090170.JPG (6,53 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2022, 20:38)
  • P1090171.JPG (6,4 MB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2022, 20:38)
  • P1090172.JPG (5,85 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2022, 20:38)
  • P1090173.JPG (6,44 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2022, 20:38)
  • P1090174.JPG (6,48 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2022, 20:38)
  • P1090175 - Kopie.JPG (2,35 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2022, 20:39)
  • P1090176.JPG (5,53 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2022, 20:39)
  • IMG_3311.JPG (1,96 MB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2022, 20:39)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

JulianA3

Fortgeschrittener

  • »JulianA3« ist männlich

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 30. September 2004

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Oktober 2022, 11:50

Danke für die Info :thumbup:

Zitat

es handelt sich jeweils um ein und das selbe Produkt. Die Viskosität des "Wirkstoffes" beim Spray ist vergleichbar. Ich kann mir vorstellen, das Du mit dem der Sprayvariante durch das Treibgas einen "dünneren" Schmierfilm aufträgst.



Mit der Glock 17 habe ich echt keine Probleme. Vielleicht liegt das an den kleinen Händen
Ich brauchte halt etwas günstiges, und die passte gut in das Budget.
Von SIGSauer hätte ich gerne die X-Five oder X-six

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Öl aus Böhl (24.10.2022)

Öl aus Böhl

A3Q Ölshop

  • »Öl aus Böhl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Aktuelles Auto: Audi

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 86 / 72

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Oktober 2022, 14:23

Druckfrisch eingetroffen unsere neuen Flyer zum Addinol Waffenöl W18

Ihr findet unseren Infostand in Zukunft auch auf Meisterschaftsschiessen der Verbände und auf Waffen-Messen

Die erste wird die Internationale Waffenbörse in Deidesheim sein.

Quasi ein Lokalauftritt, da nur 3 Orte entfernt :-)
»Öl aus Böhl« hat folgende Datei angehängt:
.....wir führen Hochleistungsschmierstoffe von ADDINOL LUBE OIL GmbH

besuchen Sie unsere Infoseite und Onlineshop unter: http://www.Oel-aus-Boehl.de / http://www.A3Q-Addinol-Shop.de / http://www.A3Q-Oelshop.de / A3Q Addinol Shop auf YOUTUBE


Öl-aus-Böhl, der A3Q-Ölshop ist der Forumsshop der A3-quattro.de-Community.
Mit dem Kauf bei uns wird der komplette Forumsbetrieb/Server sowie die regelmäßigen Veranstaltungen finanziert. Dadurch ist das Forum auch frei von lästiger Werbeeinblendungen.

Wir führen auch Autoteile aller Art

Öl aus Böhl

A3Q Ölshop

  • »Öl aus Böhl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Aktuelles Auto: Audi

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 86 / 72

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. November 2022, 14:42

MAGLULA UpLULA™ Universal Magazinladehilfe 9mm - .45

Da öfters Nachfragen zum Maglula Uplula Loader kommen, wurde der nun im Programm mit aufgenommen

Direktlink zum Shop: https://www.a3q-oelshop.de/p/maglula-upl…adehilfe-9mm-45
MAGLULA UpLULA™ Universal Magazinladehilfe 9mm - .45



MAGLULA UpLULA™ Universal Magazinladehilfe 9mm - .45


Ich finde die MAGLULA UpLULA™ Universal Magazinladehilfe 9mm - .45 übrigens auch sehr gut und hilfreich. Eine echt tolle Erfindung :thumbsup:
.....wir führen Hochleistungsschmierstoffe von ADDINOL LUBE OIL GmbH

besuchen Sie unsere Infoseite und Onlineshop unter: http://www.Oel-aus-Boehl.de / http://www.A3Q-Addinol-Shop.de / http://www.A3Q-Oelshop.de / A3Q Addinol Shop auf YOUTUBE


Öl-aus-Böhl, der A3Q-Ölshop ist der Forumsshop der A3-quattro.de-Community.
Mit dem Kauf bei uns wird der komplette Forumsbetrieb/Server sowie die regelmäßigen Veranstaltungen finanziert. Dadurch ist das Forum auch frei von lästiger Werbeeinblendungen.

Wir führen auch Autoteile aller Art