Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TPerformance1

Anfänger

  • »TPerformance1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2020

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 Quattro, Audi A6 4B 2.5 TDI Quattro, Audi 200 20V, T4 2.5TDI

Postleitzahl: 21224

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Dezember 2020, 23:06

Ölwanne Tausch

Hallo liebe Gemeinde,
Da ich leider die Original Ölwanne nicht mehr nutzen kann da sie auch repariert nicht mehr dicht ist an der Ölablasschraube muss ich eine neue verbauen -.-

Die Originale kostet ja ein heiden geld, nein ich bin nicht geizig....
Aber ne Frage an die Kenner
Passt die V6 24V wanne auch ?

Die gibt es ja nun auch mit Ölstandssensor und soweit Optisch gleich bis auf die 3 Angüsse.
die gibt es für 56€ NEU.
Wäre schön wenn mir einer sagen könnte ob ich die 1:1 tauschen kann.
MFG Deniz

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 712

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: S6 4F Avant

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 158 / 10

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Dezember 2020, 08:32

Hi,

Ich denke da wirst du wohl einfach probieren müssen und Beta Tester spielen.
Deine Erfahrungen werden den nachfolgenden sicherlich sehr dienlich sein ;)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 488

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1046 / 1640

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Dezember 2020, 09:13

Ich denke .man sollte beachten ,für einen Quermotor keine Ölwanne eines längs eingebauten zu verwenden.Damit in allen Fahrumständen die Öl-
Versorgung gewährleistet ist.

Kurz: ich würde nichts riskieren....

Planschleifen geht nicht ?

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 242

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1064 / 120

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Dezember 2020, 09:42

Für eine Reparatur der Ölablassschraube wird gewöhnlich eine spezielle Hülse eingeschraubet und verklebt.

Ich würde auch nichts riskieren und eine original Wanne kaufen, denn die aus dem Zubehör passen oftmals nicht prezise.

a3.2quattro

Krawallkiste 3.5 im weiteren Aufbau

  • »a3.2quattro« ist männlich

Beiträge: 2 450

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 VR6 Turbo - BTS-Racing

Danksagungen: 163 / 57

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Dezember 2020, 09:55

Mit Helicoil reparieren.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum und Turbo!

Audi A3 quattro - V6 - 3.2T - DSG - BTS-Racing Turboumbau

Mein A3 3.2 Turbo

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 712

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: S6 4F Avant

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 158 / 10

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Dezember 2020, 10:23

Bei Kleinanzeigen gibts auch ein paar neue und gebrauchte Ölwannen.
Reparaturversuch ist ja schon fehlgeschlagen.

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 488

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1046 / 1640

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Dezember 2020, 11:07

i mir hat eine Audi Werkstatt bereits vor Jahren bei einem Ölwechsel die Schraube verhunzt ,beim nächsten Ölwechsel wurde eine Schraube mit einer gewissen Übergrösse eingepasst ,bei einer anderen Audiwerkstatt...
Hält bis jetzt ,muß nur für die richtige Schraube sorgen jeweils.

Bernie1972

Schüler

  • »Bernie1972« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 13. Februar 2012

Aktuelles Auto: A3 3.2 quattro

Postleitzahl: 04416

Wohnort: Markkleeberg

Danksagungen: 24 / 2

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Dezember 2020, 12:13

Da gibts ein Rep- Set mit M15x1,5 Ersatzschrauben und nem passenden Gewindebohrer M15x1,5.
Man darf halt hinterher nie wieder versuchen ne Originalschraube festzuziehen. Dann sind die Gewindeflanken sofort krumm.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (13.12.2020)

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 242

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1064 / 120

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. Dezember 2020, 17:43

Meine Variante ist eine Hülse mit Flansch die eingeschraubt und geklebt wird.
Damit wird wieder die Originale Ablaßschraube verbaut. Gibt es bei Würth.