Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bangbuex

Anfänger

  • »Bangbuex« ist männlich
  • »Bangbuex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 24. Mai 2022

Aktuelles Auto: Audi S3 8PA

Postleitzahl: 23617

Danksagungen: 2 / 2

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 6. Oktober 2022, 13:13

Moin,
danke für die Info zum AT-Motor. Werde ich mich näher mit beschäftigen,sollte es erneut zu einem Problem am Motor kommen.

Der S3 ist repariert und wieder fahrbereit. Zum Glück wurden keine weiteren Defekte gefunden, Kopf und Kolben waren i.O.

Fährt sich soweit ich es testen konnte natürlich klasse, muss ihn nun nur noch einfahren.
Das wird noch etwas dauern. Geplant sind so ungefähr 1000 km bis max. ca. 3000 U/Min. und danach langsam bis zur max.

Belastung rantasten, insgesamt so ca. 1500 - 2000 km. Im Anschluß daran dann Ölwechsel.

Bin gespannt, ob sich der Ölverbrauch weiter reduziert und ob man Unterschiede feststellen kann zum bis jetzt genutzten 0W40 Öl.
Da die Ölwanne ab war und das alte Öl komplett raus ist, sieht das Öl am Peilstab schön klar aus, nicht wie sonst bei den vorangegangenen

Ölwechseln.

Werde weiter berichten.