Sie sind nicht angemeldet.

Bratschlauch

Erleuchteter

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 852

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A4 Avant 2.0 TFSI Quattro S-Tronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 75 / 10

  • Nachricht senden

1

Friday, 11. June 2021, 00:03

Inspektion nach Garantie?

Moin, bei meinem A4 läuft im Oktober die Werksgarantie aus, und im Oktober sind auch ein Ölwechsel und Inspektion fällig. Würdet ihr den Wagen noch zu Audi bringen, oder das Geld sparen und es in einer freien Werkstatt machen lassen?
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 674

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 622 / 672

  • Nachricht senden

2

Friday, 11. June 2021, 07:50

Wenn du eine gute, zuverlässige Alternative zu Audi hast, würde ich die Raubritter nicht mehr bedienen.
Siehe earlgrey, der nützt eine zuverlässige Alternative.
Auch ich habe schon in einer kleinen Ford Werkstatt, die unser StreeKa Cabrio serviced, arbeiten lassen.
there is no place like 127.0.0.1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »videoschrotti« (11. June 2021, 07:53)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (11.06.2021)

Bratschlauch

Erleuchteter

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 852

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A4 Avant 2.0 TFSI Quattro S-Tronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 75 / 10

  • Nachricht senden

3

Friday, 11. June 2021, 09:00

Es geht mir um eine eventuelle Kulanz nach der Garantie. Der A4 wird jetzt eh 5 Jahre alt, ich weiß nicht wie kulant Audi dann im Fall der Fälle überhaupt noch wäre. Ich habe eine gute Werkstatt hier bei uns, einen Bosch Service, die machen eigentlich ganz gute Arbeit.
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 674

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 622 / 672

  • Nachricht senden

4

Friday, 11. June 2021, 09:59

Lege dir das ersparte Geld zur Seite, dann kannst du im Notfall, falls du keine Kulanz bekommst selbst einspringen. Läuft alles gut gönn dir was schönes.....
there is no place like 127.0.0.1

Bratschlauch

Erleuchteter

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 852

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Aktuelles Auto: Audi A4 Avant 2.0 TFSI Quattro S-Tronic

Postleitzahl: 31558

Wohnort: Hagenburg/Steinhuder Meer

Danksagungen: 75 / 10

  • Nachricht senden

5

Friday, 11. June 2021, 10:07

Es sei denn es ist was Größeres, dann muss ich schon viel zur Seite legen. :D
Wer das hier liest hat Puschen an! :D

Mein A6 3.0 TFSI Quattro

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...außer durch einen Turbo. :D

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 674

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 622 / 672

  • Nachricht senden

6

Friday, 11. June 2021, 12:54

Ich glaube wir werden uns von großzügiger Kulanz verabschieden müssen.
there is no place like 127.0.0.1

bjohag

Profi

Beiträge: 651

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 98 / 19

  • Nachricht senden

7

Sunday, 13. June 2021, 10:46

Also Ölwechsel und Inspektion im Oktober würde ich auf jeden Fall noch bei Audi direkt in der Vertragswerkstatt machen lassen. Ist ja in der Garantiezeit.
Öl mitbringen und gut ist. Klar kostet das dann etwas mehr. Aber 50 Euro werden dich nicht arm machen.

Die Chance auf Kulanz im 6. oder 7. Jahr ist dann auf jeden Fall höher als wenn du es in einer freien durchführen läßt.


Ehrlicherweise muss man aber auch den Hersteller verstehen.
Niemand von denen weiß wie das Fahrzeug behandelt wurde.
Nur weil man eine lückenlose Fahrzeughistorie bei Audi im System hat, bedeutet das ja nicht das der Wagen pfleglich behandelt wurde.
Also Warmfahren, kaltfahren usw usw usw. ( Ich denke das du das beachtest, aber den Beweis zu erbringen ist halt schwierig)

Allerdings sollte man bedenken wenn dann im 6. oder 7. Jahr der Turbo oder sonstwas sich verabschiedet ist es auf jeden Fall ein Pluspunkt und die Chance auf Kulanz höher wenn alles in der Vertragswerkstatt gemacht wurde.


Zumindest ist das bei uns in der Firma so. Da drückt man schonmal ein Auge zu nach der Garantiezeit und gewährt Kulanz auf was auch immer dann defekt ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bjohag« (13. June 2021, 10:47)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (13.06.2021)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 962

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 826 / 776

  • Nachricht senden

8

Friday, 18. June 2021, 09:45

Mittlerweile sammeln die Fahrzeuge soviele Daten, dass ich vermuten würde, Audi weiß genau wie wir unsere Fahrzeuge behandeln, sie möchten es nur sicher im für uns positiven Fall nicht bestätigen und geben Kulanz nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen (welche auch immer das sind).

Ich denke es wird so sein wie videoschrotti schreibt, von Kulanz kann man sich sicher in Zukunft immer mehr verabschieden,..., da Kia und Hyundai auch ganz schicke Autos baut, hat man dann ja gute Alternativen. :D
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 242

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1064 / 120

  • Nachricht senden

9

Friday, 18. June 2021, 10:14

Eine gute Beziehung zu deiner Werkstatt hilft. Hat mir zumindest schon einige Male Vorteile gebracht. Seit 2008 in dieser Audi Werkstatt.

Alles ist irgendwo ein Geben und Nehmen.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (18. June 2021, 10:21)