Sie sind nicht angemeldet.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 604

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2143 / 1234

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. April 2021, 19:37

Smarte Überwachung, viel Spass beim Kauf eines neuen Auto

Also mir vergeht da die Lust am Autofahren.
Ein neues wird nicht mehr angeschafft. Lieber puren Fahrspass als rollender PC, mit dauernden Software-Updates a la Microschrott und Co
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 488

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1046 / 1640

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. April 2021, 19:49

Halte ich für Unsinnsgeschreibsel ala 1.April solange ein Gesamtkontext nicht erkennbar ist.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 604

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2143 / 1234

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. April 2021, 19:59

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

bjohag

Profi

Beiträge: 651

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 98 / 19

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. April 2021, 08:09

Hmm, wenn das alles tatsächlich irgendwann mal "Standard" werden sollte in Neuwagen,
bestärkt mich das noch mehr einen guten 2er Golf zu kaufen.

Weitgehend mechanisch, fast alles selbst reparierbar und das wichtigste,
man ist als Fahrer selbst verantwortlich für Scheibenwischer, Lenken, Lüftung/Klima usw usw usw.

Als reines ursprüngliches Autofahren.

Die gleiche Abneigung habe ich gegen diesen ganzen Smarthomekram.
Wenn ich einen Raum betrete mach ICH das Licht mit dem Schalter an der Wand an oder dreh am Thermostatkopf der Heizung.
Öffne das Fenster wenn ICH es will, und suche nicht verzweifelt in irgendwelchen Apps wie es angeht oder durch irgendwelche Automatismen durch Präsenzsensoren oder dergleichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bjohag« (16. April 2021, 08:14)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (16.04.2021), videoschrotti (16.04.2021)

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 242

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1064 / 120

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. April 2021, 08:25

Vermutlich wird ein zukünftiges Regelwerk alte Autos zu fahren im normalen Verkehr reglementieren und damit sind alle Ausweichmöglichkeiten obsolet.

Ich frage mich wieso überhaupt die Insassen so überwacht werden denn einem autonom fahrenden Fahrzeug kann es doch egal sein wen oder was es von A nach B transportiert.

Im ersten Beitrag hatte ich noch die scherzhafte Idee warum nimmt das Auto nicht gleich eine Blutprobe wie beim Blutzucker messen und bestimmt dadurch Besitzer als auch dessen Gesundheitszustand inklusive Genanalyse damit er oder sie rechtzeitig über mögliche Gefahren informiert wird. Mega Rechenpower haben diese Systeme auf jeden Fall.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 604

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2143 / 1234

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. April 2021, 13:19

Zitat

Vermutlich wird ein zukünftiges Regelwerk alte Autos zu fahren im normalen Verkehr reglementieren und damit sind alle Ausweichmöglichkeiten obsolet.


Nach der Bundestagswahl wird sich eh ein neues Bild zeigen wie es mit der mobilen Freiheit weitergeht.
Meiner Meinung nach ist es sogar sehr wahrscheinlich dass der neue Kanzler Grün ist und Baerbock bzw Habeck heisst. Eher ersteres. Mal abwarten.
Gut wird die Situation aber sowieso nicht, auch mit Schwarz an der Macht.Dazu haben die Grünen zuviel Punkte.
Die wollen doch wenns geht autofreie Städte. Enteignung der Bürger. Und die Hersteller stellen dann autonome Mietautos überall hin, die nur bei Bedarf zum fahren per Smartphone bestellt werden. Autonom daher, weil keine Personalkosten entstehen wie bei Taxis. Der Rest, der kein Geld für autonomes Mieten hat, fährt ÖPNV
Nicht rosig alles...
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53