Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

261

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 12:33

Jetzt auch offiziell von der DRF Luftrettung verabschiedet

https://www.drf-luftrettung.de/de/leben/…eller-unterwegs
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

262

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 18:51

Ich hoff dass die Abschiedsveranstaltung am Samstag in Rheinmünster nicht abgesagt wird.
Das Wetter soll ja schön werden, wäre echt nicht fair wenn es nicht stattfindet.

Eine Detailskizze ist übrigens noch eingetroffen
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

263

Freitag, 30. Oktober 2020, 20:08

Ich bekam bis jetzt keine Absage, also scheint der große Tag trotz Covid19 Ausnahmezustand Morgen stattfinden.
Ich freu mich schon wie Bolle ^^

dance

Der Tag wird wird lange durch nichts zu toppen zu sein in meinem Leben. Hoffe nur dass alles gerichtet ist und nichts schief geht :)

Das Ganze Gerödel ist gepackt, teils verladen, und die Vorflugkontrolle und Funktionstests gemacht.
Mal sehen ob ich pennen kann :D :D :D





Der Abschied wird dennoch schmerzen :huh: :S :cry:




»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • FHDF1299.JPG (86,39 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Dezember 2020, 15:58)
  • MIPP5630.JPG (79,55 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Oktober 2020, 22:29)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

264

Samstag, 31. Oktober 2020, 19:02

Der heutige Tag war einfach unbeschreiblich schön gewesen, anders kann man es nicht nennen.

Bei schönstem Wetter fuhr ich Morgens Richtung DRF Luftrettung, im Kofferraum die kleine Tango, und ich war sehr gespannt was mich heute so alles erwartete.
Etwas früher als vereinbart traf ich dann ein und der Mitarbeiter besprach mit mir den Plan.
Es kam dann noch ein bekannter Planespotter dazu, der mich unterstützte mit Bildern und Videos, denn ich hab für sowas echt kein grosses Gespür.
Wir fuhren dann die kleine Tango raus auf den Platz und machten vor diversen Maschinen und Locations Bilder und Videos.
Dabei gab es sehr gute Fluggespräche, und ich erfuhr auch noch etwas über den Verbleib der Tango. Die bekommt jetzt die letzte Generation der Triebwerke, die stärksten die es in der B2/C1 gab.
Vielleicht seh ich sie dann mal im neuen "Kleid". Wäre fast eine 3.te Tango wert ^^
Es ist echt schade, dass wirklich keine B2 bleibt. Da bleibt zum Flug dann echt nur Weg nach Emden zum Chartern. Vielleicht kann man wenn Corona nicht mehr so wild wütet, mal ein Flug unter BK-Fans buchen, wie vor 2 Jahren mit der S58.
Auf alle Fälle werd ich zum Abschied nochmal kommen wenn die letzte Maschine auf die Reise geht.

Anbei 2 Fotos die ich ganz intressant finde. Vom rest muss ich warten bis die freigegeben sind. Das Video dauert auch noch, bis mein Kollege das geschnitten und vertont hat.
Ich werds hier aber nachreichen. Froh bin ich auch dass ich die Maschine heile hin- und zurückgebracht habe.

Die Halter haben sich super bewährt. Die dämpfen richtig gut Unebenheiten beim Fahren, und halten dennoch sehr kräftig. Lediglich mit den Kabelbindern hatte ich so ein paar Probleme beim Öffnen. War aber Premiere und ich denke wenn ich das öfters gemacht habe, dann habe ich den Dreh auch raus.

Der Tag hat ein dickes Kreuz in meinem Leben :-)

Danke an alle bei der DRF Luftrettung dafür !!! , Ihr seid SPITZE
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_7360.JPG (2,52 MB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. November 2020, 12:51)
  • IMG_7350 - Kopie.JPG (3,44 MB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. November 2020, 12:51)
  • IMG_7351.JPG (2,46 MB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. November 2020, 12:51)
  • IMG_7367.JPG (1,61 MB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. November 2020, 12:51)
  • IMG_7349.JPG (3,83 MB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. November 2020, 12:52)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

265

Samstag, 31. Oktober 2020, 23:14

Noch 2 vorab :-)
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • P1100205.jpeg (7,58 MB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. November 2020, 12:53)
  • P1100211.jpeg (7,65 MB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. November 2020, 12:53)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

266

Dienstag, 3. November 2020, 18:10

Das Video wurde nun echt schnell fertig und auch von der DRF Luftrettung genehmigt :love:

Mein Besonderer Dank gilt Matthias Wunderlich vom Youtube Channel : Baden Air Traffic

Er hat auch den Soundtrack selbst erstellt. Machte er super. In seinem Youtube Channel gibts noch mehr davon: Matthias Wunderlich

Vielen Dank nochmals an dieser Stelle, daß Du Dein Wochenende geopfert hast :)

Hier noch ein Auszug aus meinem Blog zum Tage

Zitat

31.10.20
Der Tag X, auf den ich über 3 Jahre hin gearbeitet und mir ersehnt hatte, war nun endlich gekommen. Am 31.10.20 sollte ich die Gelegenheit bekommen mein Modell mit einem Original in Szene zu setzen. Aktuell sind alle BK117 B2 Muster bei der DRF Luftrettung ausser Dienst gestellt, zerlegt, teils schon verpackt oder an den nächsten Besitzer übergeben worden. Es wird also in der deutschen Luftrettung keine BK117 B2 mehr am Himmel geben. Die letzte bei der DRF Luftrettung ist die D-HAID.
Es ist schon seltsam, das erste Muster an dem ich Bilder selbst machen konnte war die D-HAID am Tag der offenen Hangartore der AKAflieg Freiburg im Juli 2018.
Hier mein Bericht: http://christoph53-rc.de/?cat=18
Und mit eben dieser Maschine wird es ein Zusammentreffen mit meinem Modell und zeitgleich ein Abschied für immer sein. Es gibt schon Zufälle im Leben.

Am Vortag hatte ich die Maschine schon verstaut und alles an Zubehör und Werkzeug was ich benötige oder benötigen könnte gerichtet und gepackt. Die neuen Schnellhalter machten sich sehr gut. Die Maschine ist straff gesichert, federt dennoch die Unebenheiten von der Fahrt heraus. Also Top !

Für diesen Samstag waren bis zu 18 Grad und Sonnenschein gemeldet. Kann es noch besser kommen?
Gegen 9 Uhr fuhr ich dann los, schön gemütlich, der Verkehr war auch sehr überschaubar. Scheinbar sind alle vorm Feiertag und Lockdown 2.0 nochmal zum Shoppen gefahren.
Ich erreichte dann so gegen halb 11 den Baden Air Park Flughafen bei Rheinmünster.


Der Verantwortliche der DRF Luftrettung welcher mich betreute, war gerade auch gekommen. Nach der Begrüßung erledigten wir die Formalitäten, Anmeldung etc., und fuhren dann das Modell auf den Platz vor dem großen Hangar.
Es waren einige EC-135 und H-145 vor Ort, auch die Maschine der ARA aus Österreich/Kärnten. Für mich am meisten von Bedeutung waren die noch nicht zerlegten Maschinen D-HAID und D-HNNN.
Gerade als ich die Maschine aus dem Wagen holen wollte, klingelte mein Handy, und der Channelbetreiber vom Youtube-Kanal Baden Air Traffic meldete sich. Er hatte sich freundlicherweise bereit erklärt für mich Bilder und Videos zu erstellen, denn mein Talent hierzu ist mieserabel .

Baden Air Traffic hat sehr viele brilliante Aufnahmen von Hubschraubern und Flugzeugen. Schaut doch mal vorbei.
https://www.youtube.com/channel/UCa2o98QWUi_bNFIXDCnzYXQ

Wir holten ihn ab, und zurück am Hangar baute ich die Maschine zusammen und Matthias begann schon mal geeignete Motive und Einstellungen zu suchen.
In die engere Auswahl kamen die D-HAID sowie D-HNNN und die ARA H-145, sowie das Helipad und der Platz vor dem großen Hangarzelt.

Die Sonne stand gegen Mittag senkrecht und es war richtig warm wie im Frühjahr.
Während all dem Filmen ergaben sich auch tolle Fliegergespräche und man erfuhr so manches Detail.
Das meiste darf ich nicht schreiben verständlicherweise. Was man aber ruhig sagen darf, sind ein paar Details zur originalen Triple Tango.
Sie wird in Neuseeland umgerüstet und erhält aktuell die derzeit am stärksten lieferbaren Triebwerke. Zu DRF Zeiten genoß sie wohl intern den Ruf, eine der schnellsten B2 der DRF Flotte zu sein. Erfreulich zu hören :-)

Ich glaub es war so gegen 14 Uhr als wir alles zusammengepackt hatten, und uns auf den Weg machten.

Mein Dank gilt der DRF Luftrettung und ARA Flugrettung für Ihre große Unterstützung bei diesem Projekt. Begonnen von der Erlaubnis zum Bau , über mehrere Flugtage zum Info sammeln , bis hin zum Abschluß mit dem Shooting am Original.

Ein ebenso großes Dankeschön an Matthias vom Youtube-Channel Baden Air Traffic
für seine geopferte Zeit und sein Engament. Nicht nur fürs Kommen und Filmen, sondern auch die Tage danach zum Aufbereiten der Bilder und des Filmes, sowie dem eigens selbst komponierten Soundtrack für das Video. Mehr davon in seinem Youtube-Channel Matthias Wunderlich . Es lohnt sich ;-)


A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

267

Donnerstag, 5. November 2020, 19:20

Heute wurden die 3D-Teile der Turbinenauslässe geliefert. Die werden jetzt noch silber lackiert und dann abgeflammt.
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
  • turbin outlet.jpg (45,7 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. November 2020, 15:23)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

268

Mittwoch, 11. November 2020, 14:30

Der Rumpf für die 2.te Tango ist fertig.
Die Rumpfzelle mit Carbon verstärkt.
Der gesamte Ausleger in Vollcarbon. Montag wird dann lackiert :-)
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

269

Sonntag, 22. November 2020, 19:58

Weiter gehts mit den Uniformen für die weiteren Besatzungsmitglieder und die Crew der zweiten BK, die hoffentlich bald fertiggestellt ist. Corona hat das ganze Projekt ziemlich durcheinder geworfen, doch letztlich klappte es noch mit dem Nähen der Uniformen. Die müßen jetzt noch angepasst und mit Besatz und Reflexstreifen komplettiert werden. Für die neue BK gibts ein anderes Design. Um das Jahr 2000 sahen die noch etwas langweiliger aus. Ohne Streifen, und nur mit Patch.
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_7604.JPG (2,06 MB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. November 2020, 12:19)
  • P1060644.JPG (5,45 MB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Dezember 2020, 19:44)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

270

Montag, 7. Dezember 2020, 22:05

Die Rumpfzelle ist lackiert <3 Jetzt kommt der Rest, mit Glück gibts vor Weihnachten die Werksabholung :-)
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

271

Freitag, 11. Dezember 2020, 11:27

Mal was allgemeines

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

272

Samstag, 19. Dezember 2020, 19:15

So, endlich ist die Maschine fertig :-)
Bin gerade vorhin wieder eingetroffen. Die A6 war zum Glück richtig gut frei. Kein Vergleich zur ersten Abholung im Sommer 2019. Da dauerte es ja gut 5 Std einfache Fahrt :wacko:

Ich muss sagen die alte Lackierung von 1993 bis 2001 gefällt mir sehr. Durch das viele Weiß kommen viele details besser zur Geltung als unter schwarzem oder roten Lack.

Jetzt muss die Mechanik eingeflogen werden, und dann in den Rumpf gebaut werden.
Gibt ein paar schöne Bastelstunden für den Weihnachtsurlaub. Anbei ein paar Handyfotos von der Abholung.
Bei gelegenheit mach ich bessere.
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

273

Sonntag, 20. Dezember 2020, 15:57

Noch gar nicht lange her, da holte ich bei Christian Molenda von MasterArtHelis meinen Flottenzuwachs ab.
Die Triple Tango in der alten Lackierung mit Steiger Beschriftung.
Das war eine etwas größere Herausforderung, da man kaum Bilder oder Videos fand. Und hatte man Material beisammen, so wich es ab. Klar, da sind dann wieder unterschiedliche Bau- und Ausbauzustände. Daher half nur eines. Man musste sich auf einen Tag X festlegen, und die Maschine danach aufbauen. Ich fand einen Fotografen der mir Bildmaterial aus Bad Saarow zur Verfügung stellte, und erhielt einen Lackierplan zur Leihe. Damit war es möglich einen Juli Tag im Jahre 2001 festzuhalten.
Christian Molenda hat das mal wieder ganz super umgesetzt.

Wie auch die Abholung. Das ist schon wie eine Werksabholung eines Autos. Echt toll wie er das umsetzt.
Ich kam rein, und rechts in der Ecke stand sie. Den detailierten Rumpf kenn ich ja mittlerweile. Dennoch wirkt jedes Design ganz anders.
Die Nase mit Logo und dem Schriftzug vorne sowie die lackierten Verschlüße lassen die BK irgendwie Grinsend erscheinen. Zumindest hab ich den Eindruck ^^
Und als ich da so vor ihr kniete fiel mir dennoch ein Detail auf was ich vorher nie wahrgenommen hatte. Diese Regenrinne über den Türen. Bei der alten Maschine ist der Bereich schwarz lackiert und verschwindet. Hier ist es weiss und kommt durch den Schattenwurf besonders gut hervor. Und ich dachte ich kenne den Rumpf :-)

Die Verschlüße an den Hecktüren sind auch dran, und diese alte Lackierung hat echt ein paar Sonderheiten die mir bei der Recherche nicht aufgefallen waren. Christian schaut da auf jedes Detail. Die Kufenrohre sind einen kleinen Bereich kurz vor Rumpfeintritt Rot. Die aktuelle DRF Variante , da sind die Rohre komplett schwarz. Auch der Hecksporn, hat einen roten Bereich.

Die Tango zu diesem Bauzeitpunkt hatte auch kein Logo am Bauch wie ihre Schwestermaschinen.

Der Tailboom, die Leitwerke und die Finne bekamen Abgasverschmutzung, wie auch Bereiche am Triebwerkauslass. Die Rohre und die Innerei muss ich noch machen, da hab ich 3D Teile die ich einpassen, lackieren und mit echtem Ruß schwärzen muss.

Der untere Bereich der Leitwerke hat einen dünnen Streifen leuchtorange. Als ich die sah, fiel mir auf, dass eine Stabiflosse anders lackiert war. Christian sagte, ja so war das auf dem Bild. Ich zweifelte an mir. Und tatsächlich. das war so.
Ein DRF Mechaniker klärte mich dann auf. Normal sind beide in gleicher Farbe. Ab und zu werden aber Leitwerke seitenweise getauscht, wegen Ausbesserung oder Wartung. Und dann kommen Farbunterschiede zu Stande, je nachdem wie lange das Leitwerk der Sonne und UV-Strahlung ausgesetzt war. Die Farbe bleicht aus und geht ins Gelbe. Sieht man bei vielen Huey-Maschinen an den Türen mit SAR-Lackierung. Somit haben wir unbewusst einen Alterungseffekt umgesetzt :-)

Der Rumpf ist modifiziert . Das Heck aus Carbon, und die Zelle mit Carbonverstärkung.
Er ist superleicht, hochstabil und kommt ohne Spanten und Streben zur Verstärkung aus.


Die PSG-Mechanik wurde angepasst mit Heckrohr vom TREX600 und dessen Heckrotor.
Diesen Umbau beschreib ich demnächst etwas näher und reiche Bilder dazu. Ich muss erst den Kopf, der lackiert wurde wieder zusammenbauen.

Verbauen werde ich vorerst diese Komponenten.
Sender: Jeti DS14
Empfänger: Jeti RSAT2
Regler : Jive Pro 80+ HV
Motor: Kontronik Pyro 650-62L
Taumelscheiben Servos: Futaba BLS 276 SV
Heckservo: Savöx SB-2292SG

Rumpf: MasterArtHelis BK117 600er Klasse (MAH 601) mit komplettem Carbon Heck und Carbonverstärkter Rumpfzelle
Mechanik: PSG Dynamics Scale TT-H (PSG C 104 )
4-Blatt Hauptrotorkopf: Rotorkopf PSG 700/4 Pro Kit (PSG700/4P)
2-Blatt Heckrotor: Align V2 mit Umlenkhebel von Microhelis.de
Heckrohr: Align 600 Carbon
Hauptrotorblätter: Blattschmied Helitec HT-L4G-620/43
Heckrotorblätter: Blattschmied Helitec HD-GE-105
Akku: 10S 2x Tattu 7000mAh 18.5V 25C 5S1P
Beleuchtung: Individualanfertig vom LEDProfishop.de

Dann noch ein paar paar Bilder vom Rumpf und der Abholung. Das Wetter ist sehr bescheiden. Nebel und trüb. Ich hoffe die sind dennoch einigermaßen.

Das Innenleben bring ich dann wenn ich die umgebaute PSG Mechanik beschreibe

PS: Wenn ich die seitlich von vorne anschau, denk ich immer die grinst ...

EDIT:
Die schwarzen Punkte an den Schiebetüren sind Verschlußstopfen für den Tür-Notabwurf-Mechanismus. Die sind nur bei den frühen Maschinen schwarz. Danach immer in der Farbe lackiert, wie gerade das Design darüber ist.
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

274

Sonntag, 20. Dezember 2020, 20:12

Hier mal eine Zusammenfassung

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

275

Dienstag, 22. Dezember 2020, 18:22

Die umgebaute PSG Mechanik kann ja in wenigen Minuten mit 4 Schrauben aus und eingebaut werden, und eigenständig ohne Rumpf fliegen. Da kommt nur ein Landegestell dran, und die Akkuaufnahme vorne.

Hierzu musste aber die Grundmechanik angepasst werden.
Diese ist eine angepasste PSG TT Scale Mechanik. Im Vergleich zur originalen TT, erhält sie 2 modifizierte Seitenplatten. Damit ist sie an den MasterArtHelis Rumpf angepasst. PSG baut die auf Wunsch dran ersetzt die Serienmäßigen Seitenteile.
Die Grundmechanik kam bei mir zum Einsatz wegen der variablen Höhenverstellung für den Heckantrieb und die Drehzahleinstellung für den Heckrotor.

Dann braucht man noch den Heckabtrieb.
Das baute mir Christian Molenda als Sonderanfertigung, da er damit schon jahrelang Erfahrung und die Mittel dazu hat.
Ein Heckrohr vom TREX600 (es reicht auch ein 500er oder 550er) und die Heckrohrhalterung von der 600er Scaleflying-Mechanik wurden dazu benutzt. Vom TREX600 fand ich zu dem Zeitpunkt leider keine Halterung. Die von Scaleflying war nicht ganz optimal passend, da leicht verzogen, das musste später ausgeglichen werden.
Um die Heckrohrhalterung an der PSG-Mechanik zu befestigen bedarf es zweier Seitenplatten. Hier aus CFK .
Dann fehlt noch die Umlenkung, Antrieb in Form einer linksdrehenden Flexwelle und die Heckrotoransteuerung mittels Bowdenzug. Die Umlenkung auf den höherliegenden Heckrotor wurde mit dem Kit von MasterartHelis umgesetzt. Das ist ein Carbonwinkel der auf das Ende des langen Heckrohreres geklemmt wird. Nach oben wird ein gekürztes Heckrohr eingesetzt, auf das dann das Heckrotorgehäuse geschraubt wird. Zum Ein/Ausbau der Mechanik aus dem Rumpf, müssen dann an dem Winkel nur die 2 untersten Schrauben gelöst werden. Rohrstück nach oben wegziehen, fertig.
Für die Abholung hatte mir Christian das komplett schlüßelfertig gemacht. Das heisst es war schon alles verschraubt, gesichert und eingestellt. Auch das Heckservo mit der Nullstellung. Man muss jetzt beim Erstflug nur schauen wie der Blattanstellwinkel ist. Sollte die Mechanik sich wegdrehen, muss nur der Bowdenzug am Hechrotorsteuergehäuse mit der Kugelkopfzange gelöst und etwas in die entsprechende Richtung gedreht werden. Dann stimmt das.

Somit muss jetzt nur der Hauptrotorkopf aufgesetzt und mit den Servos eingestellt werden, sowie Motor, Regler , Empfänger angebaut und programmiert werden.

Anbei ein paar Bilder von der aufgebauten Mechanik mit Höherlegung.
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

276

Freitag, 25. Dezember 2020, 15:09

Heute habe ich mal das hochgelegte Heckrohr und den Heckrotorkopf montiert, sowie den lackierten Hauptrotorkopf. Am Schluß befestigte ich noch ein TREX600 Landegestell . Jetzt muss ich mir noch Gedanken machen wie ich vorne die 2 Akku anbringen kann. Ich dachte an ein angeschraubtes Winkelblech, auf das ich die Akku lege und befestige.
Als letztes montierte ich die Heckabstützung.
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

277

Dienstag, 29. Dezember 2020, 15:21

Bei den Antennen kam ich an eine Grenze, was die Dachantenne auf dem Cockpit angeht.
Da der Baustand so alt ist (2001), findet man von damals kaum verwertbares Material, und sieht oft nur einen verpixelten Strich. Aber keine Proportion, Form oder Maß.

Was macht man?
Man kauft das Original-Teil :-p

Ein Avioniker konnte mir die Teilenummer rausfinden, mit deren Hilfe ich in der Bucht tatsächlich ein funktionsfähiges Teil für wenig Geld fand.
Das Originalteil kann ich jetzt genau vermessen und mir Gedanken machen wie ich das am besten in 1:7,6 realisieren kann.
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_7948.JPG (2,41 MB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2020, 15:23)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

278

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 19:04

Heute Mittag sind die lackierten 620er Rotorblätter gekommen. Sie sind vom Blattschmied, und lackieren liess ich sie bei MasterArtHelis.
Eines montierte ich zur Probe auf die alte Tango. Das schaut schon originaler aus, als die schmalen von Spinblades. Maßstäblich umgerechnet passts auch, in Bezug auf die Original Blattgröße.
Ich hab dann noch die Farbmarkierungen an Rotorkopf und die Rotorblätter gemacht. Vorbildlich wie beim Original :-)
Da nimmt man auch farbiges Klebeband vom Baumarkt ^^

Auch ohne Rumpf gefällt mir das Ergebnis schon sehr gut.
Als nächstes werd ich eine Akkuhalterung basteln und dann geh ich endlich mal an die Puppen und Uniformen.
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • DDHS3164.JPG (87,03 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2021, 21:54)
  • IMG_7959.JPG (94,88 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2021, 21:54)
  • IMG_7960.JPG (95,56 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2021, 21:54)
  • IMG_7961.JPG (113,29 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2021, 21:54)
  • IMG_7964.JPG (95,67 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2021, 21:54)
  • IMG_7966.JPG (95,57 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2021, 21:54)
  • IMG_7967.JPG (102,07 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2021, 21:54)
  • IMG_7968.JPG (92,56 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2021, 21:54)
  • IMG_7969.JPG (111,93 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2020, 19:04)
  • IMG_7970.JPG (67,98 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2020, 19:05)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

279

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 21:05

Die erste Anprobe passt schon mal gut. Ich hab den Corpus mit Stopfwatte und Gewebeband vermenschlicht und die Gelenke bandagiert und fixiert.
Den Brustkorb mach ich noch etwas flacher, den Hintern etwas knackiger^^
Dann fehlen nur noch die Reissverschlüße, Patches und Namensschild sowie die Reflexstreifen. Das mach ich dann Morgen wenns klappt :-)
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_7972.JPG (103,86 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2021, 17:01)
  • IMG_7973.JPG (76,64 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2021, 17:01)
  • IMG_7974.JPG (89,37 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2021, 17:01)
  • IMG_7975.JPG (99,52 kB - 0 mal heruntergeladen)
  • IMG_7976.JPG (81,48 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2021, 17:02)
  • IMG_7977.JPG (107,88 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2021, 17:02)
  • IMG_7978.JPG (102,2 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2021, 17:02)
  • IMG_7979.JPG (96,37 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2021, 17:02)
  • IMG_7980.JPG (80,65 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2021, 17:02)
  • IMG_7981.JPG (106,68 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2021, 17:02)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 254

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2108 / 1186

  • Nachricht senden

280

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 19:23

Ich konnte es nicht lassen und montierte zwischendurch die Blätter von der Steiger Tango auf die DRF Tango. Das schaut echt schon viel besser aus mit den Blattschmied Blättern, als mit den schmalen Spinblades. Ich werde jetzt für meine DRF BK117 jetzt nochmal ein Satz vom Blattschmied ordern und lackieren lassen. Zudem sind sie statt 600mm nun 620mm lang. Das wirkt sich auf die Optik aus.
Maßstäblich umgerechnet kommt die Blattiefe auch an das Original ran. Zum Vergleich nahm ich mal ein Screenshot vom Video eines Bekannten der gern mit der Drohne filmt, und legte ein Bild von meiner daneben. Man sieht, das passt gut.
Auch die Lackierung mit dem Kantenschutz, und der Blattspitzenmarkierung die nicht durchgängig über die gesamte Blattiefe geht. Das hört am Kantenschutz auf.
Auffällig noch im Vergleich, der schwarze Trittschutzbelag auf dem Dach. Wieder ein klassischer Beweis, dass bei der DRF Luftrettung keine BK der anderen gleicht.
Beim Drohnenbild, das war die D-HIMU. Da geht der Trittschutz beidseitig durch. Bei meiner Tango war der nur partiell aufgetragen, wie MasterArtHelis das auch an meinem Modell dann umsetzte.

Ich würde gern noch längere Blätter nehmen, 640er zum Beispiel. Aber das wird dann eng mit den Stabilisatoren am Tailboom.
Würde ich es maßstäblich umsetzen, müßten da 660er Blätter drauf.
Beim Original ragen die auch sehr weit (fast mittig) in die Stabilisatoren rein, wenn man exakt seitlich draufschaut. Und wenn die mal tiefer kommen würden sie dort im Stabi auch einschlagen.

Doch dazu hatte MBB damals vorgesorgt. Ein Feature was kaum jemand kennt. Im Stabilisator ist ein Dreieckiger Bereich mit Schaum ausgeführt. Sollten die Blätter tatsächlich mal einschlagen, dann wird der leichte Schaum sofort zerstäubt und bricht weg, die Stabilisatoren aus Alu/CFK/GFK hingegen bleiben in ihrer Struktur erhalten, und ein Weiterflug ist quasi gewährleistet.
Man kann diesen dreieckigen Bereich gut erkenn. Und zwar hat der Stabilisator auf der langen Schrägen einen Bereich der ausschaut als sei ein Blech umgebördelt. Genau das ist der Bereich mit dem Schaumstück. Habt Ihr bestimmt schon mal gesehen.

Jetzt spinn ich das Ganze mal weiter in Richtung Scale . Sollte doch theoretisch machbar sein das umzusetzen. Die Aussparung herausarbeiten, Schaum schneiden und einlegen, und die Seiten mit dünner Tragflächenklebefolie bestücken. Als Schaum würde ich Basotect von BASF nehmen. Den hab ich auch in meinen Lipokisten als Brandschutz. Den gibts auch in etwas festerer Form um ihn im Automotivbereich in Form zu bringen die hält. Das sind dann die Abschirmmatten unten am KAT oder im Motorraum an der Schottwand.



Einen Einschlag gabs übrigens mal bei der DRF Luftrettung. Ich weiss allerdings nicht mehr welche Maschine das war.
Die stand aber bereits geparkt mit noch drehendem Hauptrotor, und eine andere Maschine flog sehr nah vorbei. Der Downwash drückte dann die Rotorblätter runter und sie schlugen im Stabilisator ein. Der Schaden blieb gering. Es waren nur die Schaumkerne kaputt. Hierzu gibts ein Reparaturplan, es braucht , wenn weiter nichts beschädigt wurde oder Risse entstanden, kein Komplett-Tausch.
Anbei ein paar Bilder wo man das gut sieht. Ich habs mal eingezeichnet.
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

/html>